MASKE ANBIETEN

Wir suchen Näherinnen und Näher!

Es leben mehr als 83 Millionen Menschen in Deutschland, die eine Maske bräuchten. Doch nicht jede Person hat eine Nähmaschine. Darum braucht es Deine Unterstützung. 

Interaktive Tauschbörse

Registriere Dich als Anbieter*in, erstelle ein Profil und veröffentliche Dein Angebot. Durch die Angabe Deines Ortes finden Dich Menschen aus Deiner direkten Nachbarschaft.

Masken in unserer Tauschbörse anbieten

Ermögliche Menschen in Deiner Nachbarschaft oder in ganz Deutschland das Ansteckungsrisiko zu reduzieren, indem sie eine Deiner Masken tragen. In wenigen Schritten kannst Du vielen Menschen in Deutschland mit Deinen Masken helfen.

Schritt 1: Masken nähen

Du nähst gerne? Prima! Wir haben einige Informationen zum Nähen von Masken mit geprüften Anleitungen zusammengestellt. Sieh sie Dir an und zaubere tolle, hochwertige Mund-Nase-Masken.

Schritt 2: Auf unserer Tauschbörse registrieren

Registriere Dich als Anbieter auf unserer Tauschbörse, erstelle ein Profil und veröffentliche Dein Angebot. Durch die Angabe Deines Ortes finden Dich Menschen aus Deiner direkten Nachbarschaft.

Schritt 3: Interessenten kontaktieren Dich

Jeder, der eine Maske sucht, sieht Dein Angebot auf unserer Karte und kann Dich direkt kontaktieren. Im persönlichen Austausch per E-Mail oder Telefon könnt Ihr vereinbaren, ob Du die Masken verschickst oder ob sie bei Dir abgeholt werden. Bitte beachte aufgrund der Corona-Pandemie die geltenden Sicherheitsregeln in Deinem Bundesland und gefährde weder Dich, noch Deine Mitmenschen.

Lege Deiner Maske noch unsere ausgedruckten Gebrauchshinweise bei.

Häufig gestellte Fragen

Wir haben für Euch eine Übersicht der am häufigsten gestellten Fragen zum Thema "Maske nähen" zusammengestellt. Hier bekommt Ihr viele praktische Tipps von und für Näher*innen.

WICHTIGER HINWEIS:
Wir übernehmen für den Nutzen selbst hergestellter Mund-Nasen-Masken (sog. "Community-Masken") keine Haftung. Selbst gemachte Masken sind nicht medizinisch geprüft oder zertifiziert. Träger der beschriebenen „Community-Masken“ können sich nicht darauf verlassen, dass diese sie oder andere vor einer Übertragung von SARS-CoV-2 schützen. Tragen allerdings viele Menschen eine Community-Maske, können sie damit einen Beitrag zur Reduzierung der weiteren Ausbreitung von SARS-CoV-2 leisten.

#MaskeFürDich ist ein privates Informationsprojekt und unterliegt der CC BY-SA 4.0 Lizenz.